Pilzfreunde-Ueberlingen
Die Adresse für Pilze in der Region

Waldfest der Pilzfreunde

Rückblick:

Am Sonntag 20.Oktober 2019 veranstalteten die Pilzfreunde Überlingen ein Waldfest in der Grillhütte beim Sportplatz in Daisendorf.

Bei strahlendem Wetter und milden Temperaturen fanden sich rund 15 Mitglieder und etwa genauso viel Gäste ein. Besonders erfreulich war, dass sich so viel Gäste für die Pilzfreunde interessierten.

Zunächst war eine Pilzwanderung im umgebenden Waldgebiet vorgesehen. Erfahrene Pilzsammler verteilten sich in kleinen Gruppen im Wald. Die Pilz-Neulinge sammelten sich in einer größeren Gruppe um unser Mitglied Willy Müller. Dieser erkärte  die Grundlagen der Pilzkunde anhand der Pilzfunde und diskutierte auch welche Pilze essbar oder ungenießbar / giftig sind. Aus der letzten Kategorie fanden sich zum Beispile viele gelbe Knollenblätterpilze. An essbaren Pilzen gab es neben Waldchampignons auch Parasolpilze,  Rotfußröhrlinge, Maronen und verschiedene mehr. Ein interessanter, seltener Pilz, welcher von einem Gast gefunden worden ist, war eine prächtige Bischofsmütze (siehe Foto unten).

Jeweis ein typisches Exemplar der Fundstücke wurde ausgelegt und anschließend in der Gruppe noch einmal bestimmt, die wesentlichen Merkmale erklärt und gemeinsam diskutiert.

Bereits zuvor war das Feuer angezündet worden und war nun bereit um diverse Fleischprodukte, aber auch leckere Gemüse zu grillen. Neben verschiedenen Salaten gab es dann noch diverse Nachtische und Kuchen und Kaffee. Alle Anwesenden nutzten natürlich die gesellige Atmosphäre, um sich ausgiebig gegenseitig auszutauschen. Am Nachmittag ging ein schöner Pilztag in froher Gemeinschaft zu Ende.