Pilzfreunde-Ueberlingen
Die Adresse für Pilze in der Region

Rückblick: Botanik-Exkursion in das Hintelestal

Unter Leitung von Norbert Stelte fand am 8. April eine botanische Wanderung im Donautal statt.

Bei sehr schönem Wetter führte unser Weg in Serpentinen über einen Trockenrasen mit Wachholder in die Höhe oberhalb der Donau.

Eifrig suchten wir nach Pflanzen und entdeckten u.a. Seidelbast, Veilchen, Buschwindröschen, Leberblümchen, Küchenschelle, Scharbockskraut , Schlüsselblume u. Milzkraut.

Höhepunkt der Wanderung war dann der Abstieg durch das romantische  Hintelestal mit eindrucksvollen Felsen und einem Blütenmeer aus Märzenbechern, rotem u. weißem Lerchensporn.

Dass die Blüten des Lungenkraut erst rosa sind und nach der Befruchtung violett werden, Herr Stelte konnte uns zu allen Pflanzen deren Namen u. die Fortpflanzung erklären..

Wir danken ihm für den wunderbaren Frühlingsausflug und dafür, dass er sein Wissen mit uns geteilt hat.



Kühchenschelle


Lerchensporn


Märzenbecher


Die Kröte mag offensichtlich jeder

       

             Blick aufs Donautal                                                                   Wanderweg im Hintelestal

       

              Beobachtungen am Ameisenhaufen                               Pestwurz