Pilzfreunde-Ueberlingen
Die Adresse für Pilze in der Region

Pilzwanderung am Europäischen Pilztag

Großes Interesse an Pilzwanderung

Am 29. September 2019 war „Europäischer Pilztag“. Zu diesem Anlass hatten die Pilzfreunde zu einer öffentlichen Pilzwanderung eingeladen. Treffpunkt war bei den Tennisplätzen bzw. beim Skaterpark in Altbirnau

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg, denn es fanden sich über 50 Interessierte ein, um einzeln oder in kleinen Gruppen im Wald auszuschwärmen und Pilze zu suchen. Nach 2 1/2 Stunden traf man sich wieder und es wurden die Fundstücke nach Pilzklassen sortiert. Danach erklärte unser Vereinsmitglied und geprüfter Pilzsachverständiger Thomas Flaig ausführlich die wesentlichen Merkmale der gefundenen Pilze. Auch hier gab es viele Fragen von den Teilnehmern, die von Thomas und den anderen anwesenden Pilzfreunden gerne und ausführlich beantwortet wurden.

Insgesamt fanden die Teilnehmer viele verschiedene Pilze, allerdings waren dieses Jahr nicht so viele essbare Pilze in guter, frischer Qualität darunter. Das Wetter hatte offenbar das Pilzwachstum für diesen Tag nicht sehr günstig beeinflusst. Dennoch gab es viele positive Rückmeldungen der Teilnehmer bezüglich der ausführlichen und interessanten Informationen über Pilze, deren Lebensweise und deren Erkennungsmerkmale und der professionellen Durchführung. 
Hier ein paar Impressionen:



Der Europäische Pilztag wird an jedem 4. Samstag im September gefeiert. Aus organistatorischen Gründen organisierten die Pilzfreunde Überlingen dieses Jahr die Wanderung am Sonntag.

Die Ziele des Europäischen Pilztags sind:

  • Steigerung der Beliebtheit von Pilzen
  • Vertiefung des Wissens über Pilze
  • Förderung der Pilze als Hobby für Jugendliche
  • Zentrale Ankündigung pilzkundlicher Veranstaltungen an diesem Tag
  • Schutz der Lebensräume seltener Pilzarten
  • Erhalt der traditionellen Pilznamen in den Sprachen der Welt